Über mich

Alexa Weiser, Landschaftsarchitektin aus Leidenschaft

In meiner Kindheit war unser Garten für mich ein Ort der Phantasie.
Na gut, man mußte auch volle Eimer leeren und Unkraut zupfen,
im Sommer Johannisbeeren ernten und helfen Laub zu fegen.

Aber Besonders war es immer!

Heute ist ein Garten für mich immer noch das Gleiche:
Meine Kinder spielen darin und tauchen ab in Ihre eigene
Phantasie. Nur die Arbeit ist viel weniger, denn heute weiß ich,
wie man es anders machen kann.

Dabei muss man nicht auf eine üppige Blütenpracht verzichten.
Seit meinem Studium der Landschaftsarchitektur sind viele
Gärten enstanden.

So verschieden, wie ihre Besitzer.
Eines aber haben alle gemein:  sie sind einzigartig,  pflegeleicht,
auf die Bauherren und ihre Bedürfnisse zugeschnitten,
und immer Alles Außer Gewöhnlich!

 
 

Meine Biografie


1995 – 2000

Studium der Landschaftsarchitektur an der Universität Essen

2000
Diplom der Landschaftsarchitektur mit den Vertiefungen
Objektplanung und Baubetriebslehre

1996-1997
Arbeit für die Bundesgartenschau Gelsenkirchen

1997- 1998
Mitarbeit an der Landesgartenschau Jülich

2000-2002
Angestellte Landschaftsarchitektin

2003
Eröffnung des eigenen Landschaftsarchitekturbüros in Heinsberg (Rheinland)

seit 2008
Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken ( VfB)

2009
Verlegung des Büros nach Heuchelheim (Landkreis Gießen)

seit 2015
Freie Mitarbeiterin bei der Firma Rinn Betonsteine Heuchelheim